Über mich

Regina Oberdorf Sei Du selbst, lebe als Original und verleihe Deinen Träumen Flügel. Das ist mein Lebensmotto.

Nach dem Abitur war ich hoch motiviert, mich beruflich zu verwirklichen und der Gesellschaft mein bestes zu geben. Mein Augenmerk lag dabei auf der Finanzwelt. Schon seit meiner Kindheit dachte ich, da zu arbeiten, das wäre wirklich fantastisch. Diesen Traum konnte ich mir im Anschluss an das Studium verwirklichen. Jahrelang habe ich als freiberufliche Mitarbeiterin und Projektleiterin für verschiedene nationale und internationale Kreditinstitute gearbeitet. Dabei habe ich das erreicht, was man in unserer materiell orientierten Gesellschaft als Erfolg bezeichnet: Äußeres Ansehen und Geld. Der Preis, den ich dafür zu zahlen hatte, war allerdings hoch, zu hoch. Mein Leben bestand nur noch aus Pflichterfüllung und Stress. Das führte im Jahr 2005 zu einer schweren Erkrankung. Intuitiv fühlte ich damals, das muss etwas mit mir und meinem Lebensstil zu tun haben. Ich stellte fest, dass mich diese einseitige Lebensweise in eine Sackgasse geführt hatte und ich dringend etwas ändern musste.

Zunächst kümmerte ich mich um meine Work-Life-Balance. Die Reduktion meiner Arbeitszeit auf eine 4-Tagewoche war ein erster Schritt, der zu einer enormen Verbesserung meiner Lebensqualität führte. Endlich konnte ich in mein Leben auch solche Aktivitäten integrieren, die mir einfach guttun. Ich fühlte mich endlich wieder lebendig.

Anschließend hatte ich den Impuls, dass es noch weitere Möglichkeiten geben müsste, dass ein noch freieres und selbstbestimmteres Leben möglich ist. Ich habe jahrelang geforscht und mir viele ganzheitliche Methoden angeschaut und in meinem Leben praktisch getestet. Als Fazit weiß ich jetzt, was das Leben wirklich erfolgreich, frei und selbstbestimmt macht und auf ein ganz neues Level bringt: Das ist die Anwendung universeller Gesetze im eigenen Leben. Diese basieren darauf, nicht nur, wie bei uns allgemein üblich, auf den Verstand zu hören und von ihm das Leben bestimmen zu lassen, sondern bei der Gestaltung des Lebens das Herz und die Seele immer angemessen einzubeziehen.

Mittlerweile bin ich aus dem Bankbereich ausgestiegen. Mein großes Anliegen ist es jetzt, das Wissen, das ich mir in meinem Forschungsprojekt angeeignet habe, an interessierte Menschen weiterzugeben. Dazu gehören auch viele praktische Informationen, wie Sie dieses Wissen im Alltag Ihres Lebens umsetzen können. All dies habe ich in meinem Buch „Lebe frei und selbstbestimmt, die vergessene Anleitung“ zusammengefasst. Hier können Sie mehr darüber lesen:

Buch „Lebe frei und selbstbestimmt, die vergessene Anleitung“

Kommentare sind geschlossen.