Starten Sie entspannt in das Jahr 2019

Pausen planenWas ohne Ruhepausen geschieht, ist nicht von Dauer. Das erkannte der antike römische Dichter Ovid.

Ich gehe davon aus, dass auch Sie in Ihrem Leben Zeiten kennen, in denen viel zu tun und kein Raum für Selbstbestimmung und Entspannung vorhanden ist. Wie geht es Ihnen damit? Ich meinem Leben habe ich folgende Erfahrung gemacht: Meine Lebensfreude und Lebendigkeit haben sich verabschiedet und sind verschwunden. Alles fühlte sich nur noch mühsam an. Das führte schließlich dazu, dass ich 2005 schwer erkrankte, um anschließend die Prioritäten in meinem Leben zu ändern. Dabei habe ich die Erfahrung gemacht, dass Ruhepausen nur dann vorhanden sind, wenn man sich aktiv darum kümmert.

Dazu habe ich mir eine Liste mit Wohlfühlpunkten erstellt. Diese enthält sowohl kleine Punkte, die sich leicht in den täglichen Alltag einplanen lassen als auch etwas größere Aktivitäten wie z. B. Konnzertbesuche oder Kurzreisen. Von den kleinen Punkten wähle ich seither täglch etwas aus und genieße das bewusst. Die größeren Punkte können Sie jetzt am Jahresanfang bereits terminieren, denn Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.

Weitere Tipps für Ihr freies und selbstbestimmtes Leben finden Sie in meinem Buch: https://amzn.to/2TbloTX

 

 

Kommentare sind geschlossen.